Konzept

Konzeptinfos

Created with Sketch.

Ich betreue in liebevoller familiärer Atmosphäre von 0-3 Jahren. Aber auch älter Kinder sind gern gesehen.

Ich habe zum Ziel, Ihrem Kind das zu geben und zu ermöglichen, was es im momentanen Entwicklungsstadium braucht. 

Ich werde Ihr Kind fördern, bei seiner Persönlichkeitsentwicklung, seiner Motorik, Sprachentwicklung, Sinneswahrnehmung, Kreativität und Fantasie.

Ich möchte Ihrem Kind einen Ort bieten, an dem es sich geborgen und sicher fühlt und an dem es die Welt entdecken kann.

Ganz wichtig wird es mir sein, mit Ihrem Kind viel Zeit in der Natur zu verbringen. Ziel ist es, die Gerüche, die Farben, Formen, unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten kennen zu lernen. Alle Sinne werden geschärft.

Im Garten werden wir zusammen Gemüse anpflanzen. Ich möchte Ihrem Kind zeigen, wie Pflanzen wachsen, wie sie Früchte tragen und was man damit machen kann.

Auch Waldspaziergänge wird es regelmäßig geben. Diese werden für Ihr Kind ein kleines Abenteuer sein. Die Natur hat unglaublich viel zu bieten: "Ein Spielplatz der Sinne und Fantasie fördert."

Eingewöhnungsphase

Created with Sketch.

Ein sehr wichtiger Schritt im Leben Ihrer Kinder. In erster Linie ist es mir sehr wichtig, dass die Kinder gerne zu mir kommen und sie sich sicher und geborgen fühlen.
Das wichtigste Fundament für eine vertrauensvolle und enge Bindung zwischen Tageskind und Tagesmutter ist die schonende und sanfte Eingewöhnungsphase. 
Diese wird mit Ihnen und nach dem "Berliner Modell" stattfinden.

  • Zunächst kommen Sie mit Ihrem Kind zusammen jeden Tag zu mir, möglichst zur selben Zeit


  • Nach einigen Tagen kann Ihr Kind das erste Mal für kurze Zeit allein bleiben (dabei bleiben Sie in Rufbereitschaft in der Nähe)


  • Schrittweise werden nun die Betreuungszeiten verlängert bis sich Ihr Kind wohl und geborgen fühlt


  • Ein persönlicher Gegenstand, ein Lieblingsspielzeug oder Kuscheltier machen die Eingewöhnungsphase einfacher

Tagesablauf

Created with Sketch.

Meine Tagespflege ist von 06:00 - 20:00 für Sie geöffnet. Nach Absprache auch gern was länger, wenn Bedarf ist.
Nach gemeinsamen Frühstück und Morgenkreis gestalten wir den Tag flexibel und je nach Wetter. Bei gutem Wetter werden wir oft draußen sein. 
Nach dem Mittagsessen wird es einen Mittagsschlaf geben und die Nichtschläfer können sich leise beschäftigen.

Alles weitere werden wir beim Elterngespräch erörtern.